Archiv 2019

Archiv 2019

  • Steuerstrategien zum Jahreswechsel 2019/2020
  • Geschenke an Geschäftsfreunde als Betriebsausgaben
  • Ausgabenverlagerung im „privaten“ Bereich
  • Mietwohnungsneubau, Elektromobilität, Grundsteuerreform & Co.: Aktuelle Gesetzesänderungen/-vorhaben im Überblick
  • Finanzverwaltung äußert sich zur Steuerfreiheit von Jobtickets und Fahrtkostenzuschüssen
  • Besteuerung eines einmaligen Sterbegeldes aus einer betrieblichen Altersversorgung
  • Unbelegte Brötchen mit einem Heißgetränk sind kein steuerlich relevantes Frühstück
  • Grundstücksenteignung ist kein privates Veräußerungsgeschäft
  • Stückzinsen nach Einführung der Abgeltungsteuer steuerpflichtig
  • Keine Geringfügigkeitsgrenze bei Abfärbung von gewerblichen Beteiligungseinkünften
  • Elektronische Kassen: Zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung erst ab 10/2020 Pflicht
  • Die Bundesregierung hat die Teilabschaffung des Solidaritätszuschlags auf den Weg gebracht
  • Häusliches Arbeitszimmer: Renovierung des Badezimmers nicht steuerlich abzugsfähig
  • Zeitwertkonten: Verwaltung folgt der Rechtsprechung zu Fremd-Geschäftsführern
  • Ordnungsgemäße Buchführung: Neufassung der GoBD (vorerst) zurückgerufen
  • Aufwendungen für den Besuch eines Fitnessund Gesundheitsclubs nicht abzugsfähig
  • Elektronische Kassen: Zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung wohl erst ab 10/2020 Pflicht
  • Frist für den Antrag auf Regelbesteuerung gilt auch bei verdeckter Gewinnausschüttung
  • Finanzamt darf gleichen Sachverhalt in unterschiedlichen Jahren anders beurteilen
  • Künstlersozialabgabe bleibt auch in 2020 stabil bei 4,2 %
  • Neue Dienstanweisung zum Kindergeld
  • Aktualisierte Broschüre: Steuertipps für behinderte Menschen und Ruheständler
  • Entfernungspauschale: Bundesfinanzhof konkretisiert den Begriff der ersten Tätigkeitsstätte
  • Steuerermäßigung für Handwerkerleistungen trotz Baukindergeld
  • Aktualisiertes Datenschema für die E-Bilanz
  • Jahressteuergesetz 2019: Regierungsentwurf liegt vor
  • Verkauf wertloser Aktien: Positive Neuausrichtung wird wohl schon bald vom Fiskus kassiert werden
  • Ordnungsgemäße Buchführung: Neufassung der GoBD mit Wirkung ab 2020
  • Grunderwerbsteuer: Bundesregierung will Share Deals eindämmen
  • Einrichtungsgegenstände bei doppelter Haushaltsführung weiter voll abzugsfähig
  • Verkauf der Zweitwohnung bei doppelter Haushaltsführung: Vorfälligkeitsentschädigung nicht abziehbar
  • Geldwerter Vorteil für Pkw-Privatnutzung wird um Garagenkosten nicht gemindert
  • Mietwohnungsneubau: Steuerliche Förderung in „trockenen Tüchern“
  • Bundesregierung bringt umstrittene Grundsteuer-Reform auf den Weg
  • Bei Kostenübernahme für andere Personen im Pflegeheim gibt es keine Steuerermäßigung
  • Aufgelder bei festverzinslichen Kapitalanlagen sind keine Anschaffungskosten
  • Anwendungserlass zur Buchführung und Aufzeichnung mit elektronischen Aufzeichnungssystemen
  • Überstundenvergütungen für mehrere Jahre: Ermäßigte Besteuerung?
  • Europäische Mehrwertsteuerreform: Änderungen für international agierende Unternehmen
  • Arbeit auf Abruf: Minijobs ohne Anpassung der Arbeitsverträge in Gefahr
  • Werbungskosten: Sky-Bundesliga-Abo kann die Einkommensteuer mindern
  • Minijobs: Umlagesatz für Arbeitgeberaufwendungen bei Mutterschaft geringfügig gesunken
  • Auch ein elektronisches Fahrtenbuch ist zeitnah zu führen
  • Sachbezüge: Die geplante gesetzliche Neuregelung dürfte Gutscheinmodelle erheblich einschränken
  • Zum Ausweis einer neuen Pensionsrückstellung bei Veröffentlichung neuer Heubeck-Richttafeln

Mit diesen Gehaltsextras erhalten Ihre Mitarbeiter ein höheres Nettogehalt

  • Finanzverwaltung äußert sich zu nachträglichen Anschaffungskosten auf die GmbH-Beteiligung
  • Sensibilisierungswoche führt zu Arbeitslohn
  • Vorsteuervergütungsverfahren: Anträge bis 30.9.2019 stellen
  • Umsatzsteuer: Pflanzenlieferungen für eine neue Gartenanlage mit 19 % zu versteuern
  • KV-Beiträge des Kindes als Sonderausgaben der Eltern: Verwaltung weiter steuerzahlerfreundlich
  • Nebenberufliche Tätigkeit als Übungsleiter: Verluste sind steuerlich grundsätzlich abziehbar
  • Kein privates Veräußerungsgeschäft bei kurzfristiger Vermietung nach langjähriger Eigennutzung
  • Pkw-Privatnutzung: Besondere Herstellerliste für Listenpreis nicht maßgebend
  • Praktikum mit Unterbrechung: Kein Anspruch auf Mindestlohn
  • Rechtsprechung zur Entfernungspauschale: Taxikosten sind begünstigt, Unfallkosten jedoch nicht
  • Gewerbliche Vermietung: Keine Bestimmung der Vergleichsmiete durch EOP-Methode
  • Kein Kindergeld bei berufsbegleitender Weiterbildung
  • Abziehbare Studienkosten werden durch ein Stipendium nur teilweise gemindert
  • Auswirkungen der Investmentsteuerreform auf die Kapitaleinkünfte ab 2018
  • Zoll deckt mehr Mindestlohnverstöße auf
  • Überentnahmen bei Einnahmen-Überschussrechnung: Auf das Eigenkapital kommt es nicht an
  • Abzinsung von Verbindlichkeiten mit 5,5 %: FG Hamburg gewährt vorläufigen Rechtsschutz
  • Keine Werbungskosten: Gegenseitige Risikolebensversicherungen von Gesellschaftern
  • Geänderte Rechtsprechung: Bruchteilsgemeinschaft kann nicht umsatzsteuerlicher Unternehmer sein
  • Krankenversicherung: (Hohe) Einkünfte gefährden den Anspruch auf Familienversicherung
  • Keine Rückstellungen für den Nachteilsausgleich bei Altersteilzeitvereinbarungen
  • Umsatzsteuer: Bundesfinanzhof konkretisiert das Rechnungsmerkmal „vollständige Anschrift“
  • Lohnsteuerliche Spielregeln für die Nutzung von Essensgutscheinen
  • Keine außergewöhnliche Belastung: Aufwand für glutenfreie Diätverpflegung
  • Steuerlich regelmäßig nicht anzuerkennen: Dienstwagen für Ehegatten mit Minijob
  • Arbeitgeber vergibt Genussrechte: Zahlungen sind Kapitalerträge
  • Durch Gewinnverzicht volles Elterngeld sichern
  • Außergewöhnliche Belastung: Kurzes amtsärztliches Attest reicht bei nicht anerkannter Heilmethode
  • Abweichende Ergebnisbeteiligung beim Eintritt in eine vermögensverwaltende Personengesellschaft
  • Umsatzsteuer: Finanzverwaltung konkretisiert die neuen Pflichten für Verkaufsportal-Betreiber
  • Gastronomiebereich: Betriebsprüfungen führen zu hohen Steuernachzahlungen
  • Vorsteuerabzug: Frist für Zuordnung endet „erst“ am 31.7.2019
  • Mindestlohn: Arbeitszeit muss nicht digital dokumentiert werden
  • Für die Einkünfteerzielungsabsicht entscheidend: Ist es eine Wohnung oder eine Gewerbeimmobilie?
  • Broschüre: Ratgeber für Lohnsteuerzahler
  • Bundesfinanzhof erneut gefragt: Wann mindern Bonuszahlungen der Krankenkassen die Sonderausgaben?
  • Schwarzer Anzug keine typische Berufskleidung?
  • Bauträger haben in Altfällen einen Umsatzsteuer-Erstattungsanspruch
  • Brexit: Erleichterter Wechsel von der Limited in das deutsche Recht
  • Dieselfahrverbot: Kfz-Steuer ist trotzdem zu zahlen
  • Rabatte für Beschäftigte eines verbundenen Unternehmens bei Pkw-Kauf kein Arbeitslohn
  • Mitunternehmerschaften: Realteilung durch neue Verwaltungsanweisung vereinfacht
  • Handwerkerleistungen: Keine Steuerermäßigung bei Versicherungserstattung
  • Kindergeld: Zu den Voraussetzungen für ein erkranktes, aber weiter ausbildungswilliges Kind
  • Dienstwagen: Keine Einzelbewertung bei nur gelegentlichen Fahrten zur Betriebsstätte
  • Neue Auslandsreisepauschalen ab 2019
  • Bundesrat stimmt zahlreichen Steuergesetzen zu: Dienstfahrräder und Jobtickets ab 2019 steuerfrei
  • Einzahlung in die Kapitalrücklage als nachträgliche Anschaffungskosten auf die Beteiligung
  • Übernahme der Umzugskosten durch den Arbeitgeber eine umsatzsteuerpflichtige Leistung?
  • Merkblatt zur Steuerklassenwahl 2019 für Ehegatten und Lebenspartner
  • Service der Finanzverwaltung: Online-Steuerrechner für Rentner
  • Dauerhafte Vermietungsabsicht auch bei Abschluss eines Mietvertrags mit Eigenbedarfsklausel möglich
  • Wohl bald nur noch 7 % Umsatzsteuer auf E-Books
  • Erste Vorschläge für eine Grundsteuerreform